Schillerschule Gernsheim

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen / Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum des Kreises Groß-Gerau

Vorbereitung des Projekttags zum Thema „Schmetterlinge“

Im Mai 2013 machte sich die Grundstufe auf  um Schmetterlinge zu erforschen.

IMG_2873_1Wir bekamen die Raupen der Distelfalter am 8. Mai per Post. Interresant war für uns, wie schnell die fünf Raupen ihre Nahrung auffraßen. Schon am fünften Tag verpuppten sie sich am Deckel ihres Behälters.  Die Kokons  wurden dann in ein luftiges Schmetterlingsnetz umgesetzt. Jetzt hieß es: Abwarten! Jeden Tag schauten wir nach ihnen, aber von außen war keine Veränderung zu sehen. Dann endlich, nach zwei Wochen, konnten wir die Schmetterlinge beim Schlüpfen beobachten; das sah ziemlich anstrengend aus. Es ist fast unglaublich, wie sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandeln kann. Wir beobachteten die Schmetterlinge noch zwei Tage lang in ihrem Schmetterlingsnetz, bis wir sie an einem sonnigen Tag gemeinsam in die Freiheit schickten.

Da wir richtige Forscher sind, dokumentierten wir die Entwicklung der Schmetterlinge in einem Beobachtungsbuch.

Foto_1_1CIMG2122_1CIMG2114_1CIMG2099_1_1