Schillerschule Gernsheim

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen / Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum des Kreises Groß-Gerau

NaWi-Forscherprojekttag der H3

NaWi-Forschungsprojekttag in der H2
Die Klasse H3 nahm den Faschingsdienstag zum Anlass einen Forschertag einzulegen.
Mit Hilfe des Forschungslabors vom ZFC zum Thema „Brause als Treibstoff? – Das Geheimnis des Brausepulvers“ konnten die Lernenden den ganzen Vormittag nach Neugierde und Interesse experimentieren. Die Versuchsskripte werden von der Kathinka-Platzhoff-Stiftung gefördert.
Im Vordergrund stand, neben der Wissensvermittlung, das selbstständige Durchführen der Versuche.
So gab es Schülerinnen und Schüler, die sehr gezielt bestimmten Fragen nachgegangen sind, andere wiederholten ihr Lieblingsexperiment und versuchten es durch Variationen zu verbessern. Auch die Möglichkeit paarweise oder alleine zu arbeiten wurde genutzt.
So stellte ein Schüler in Eigenverantwortung essbare Brause her, die alle probieren durften. Sehr schön war zu beobachten, wie interessiert die Schülerinnen und Schüler an den gelungenen Versuchen ihrer Mitschüler waren und diese als Experten für dieses Experiment nutzten.
Durch die Stationenarbeit war es den Lehrkräften möglich sehr individuell auf die Fragen und Anforderungen der Lernenden einzugehen.
Zum Schluss fühlten sich einige Schüler so sicher, dass sie einen „Supervulkanausbruch“ simulierten. Ein großer Moment für alle… So macht Lernen noch mehr Spaß!